Willkommen auf der Website der Gemeinde Olten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sportanlagen


Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Sportanlagen.

Sportanlage Kleinholz
Im Bereich Sportanlagen finden Sie Angaben zur Sportinfrastruktur:





Vielfältige Sportanlagen

Oltens Sportanlagen dürfen sich durchaus sehen lassen. Sie werden immer wieder für die Durchführung regionaler, nationaler, ja gar internationaler Anlässe genutzt und von vielen Benutzern und Besuchern gelobt. Es ist ein primäres Ziel, die Konzentration der Sportanlagen im Kleinholzgebiet möglichst zu erhalten, die bestehende Sportinfrastruktur gut zu unterhalten, diese laufend den sich wandelnden Bedürfnissen der sporttreibenden Bevölkerung anzupassen und bei Bedarf auch zu ergänzen.

Von zentraler Bedeutung sind das Leichtathletik-Stadion und die Stadthalle. Darum herum befinden sich sechs Fussballfelder und ein Kunstrasenplatz für den Landhockeysport. Die Eissportanlage mit einen Hallenfeld, einem Aussenfeld, einer Curlinghalle sowie eine grosszügige Minigolfanlage, Tennisplätze, Anlagen für das Bogenschiessen und ein Segelflugfeld im Gheid befinden sich ebenfalls in nächster Nähe.

Mit der Giroud-Olma-Halle steht der Stadt Olten eine weitere Dreifachhalle im Sälipark-Quartier an den Abenden und an den Wochenenden zur Verfügung. Acht Einfachturnhallen befinden sich bei den städtischen Schulhäusern sowie drei Einfachturnhallen und ein 25-Meter-Hallenbad in der Kantonsschule Hardwald.

Das Freibad in der Schützenmatte wird von Mai bis September rege genutzt. In der Schützenmatte befinden sich auch drei Beachvolley- und zwei Tischtennisanlagen. Die Aare selbst bietet vielfältige Möglichkeiten für den Ruder- und Kanusport und die Sälifluh ist bisher noch ein wahres Eldorado für die Frei-Kletterer. Diverse Tanz- und Fitness-Studios verschiedener Richtungen runden das vielfältige Sportangebot ab.

Die einfachsten, vielleicht jedoch gerade deshalb am wenigsten beachteten „Sportanlagen“ sind die Wälder und Naherholungsgebiete, welche innert kürzester Zeit erreicht werden können. Der Jura lädt zu ausgedehnten Wanderungen und Spaziergängen, zu Jogging-, Walking-, Rad- und Biketouren ein: Sporttreiben in der Natur – ein echtes Freizeitvergnügen, welches sich in Olten mühelos erleben lässt.

Mit dieser Palette von Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist es gesamthaft betrachtet ein starkes Angebot für eine Stadt mit rund 18'000 Einwohnern und unterstreicht die Zentrumsfunktion der Stadt Olten für die Region.