Willkommen auf der Website der Gemeinde Olten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fotograf Marco Grob erhielt den Milestone Award 2017

Als Highlight des diesjährigen Ambassadoren Meetings der Wirtschftsförderung Region Olten wurde Marco Grob, Fotograf und Regisseur, mit dem Milestone Award 2017 für seine speziellen Leistungen im Interesse der ZentrumStadt Olten sowie sein enormes Engagement für die Organisation des diesjährigen International Photo Festival Olten ausgezeichnet. Da er den Award nicht persönlich entgegennehmen konnte, bedankte er sich mit einer Video-Botschaft beim Publikum für die Ehrung. Als Vertretung nahm Paul Merki, OK- und Gründungsmitglied des IPFO, den Preis in Empfang.

Nachdem der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Olten, Urs Blaser, die Gäste begrüsst und die zahlreichen Innovationen aus der Region Olten vorgestellt hatte, setzte Referent Beneditkt Bitzi, Head of Sales bei Google Switzerland & Austria, genau bei diesem Thema an. Denn Innovationen verlangt auch die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Wirtschaft. Beispielsweise wird das Smartphone immer mehr auch für Online-Einkäufe genutzt. Schon heute werden 70 Prozent des Umsatzes bei Zalando über Smartphone-Einkäufe generiert. Zudem werden die Kunden immer ungeduldiger. Lässt sich eine Website nicht innerhalb von drei Sekunden auf dem Handy-Display öffnen, verlassen 53% der User die Seite. Anschliessend informierte Regierungsrätin Brigit Wyss über die Strategien im Kanton Solothurn. Mit einer soliden Ausgangslage soll die Nutzung von erneuerbaren Energien im Kanton erhöht werden. Zudem soll die bereits heute gut funktionierende Zusammenarbeit mit den regionalen Wirtschaftsförderungsstellen erfolgreich weitergeführt und gefestigt werden.

Ambassador of the Year 2017

Diesen Sommer vom 25. – 27. August 2017 fand das erste International Photo Festival Olten in der Dreitannenstadt statt und der Name der Stadt Olten wurde in die Welt hinausgetragen. Die Vorträge der Gastredner mit Weltformat wurden von über 2700 Menschen besucht. Die eigens für das Festival organisierte Ausstellung im Kunstmuseum Olten zog an einem Wochenende rund 2000 Besucher an. Initiant des Festivals war der in New York wohnhafte, aus Olten stammende Star-Fotograf Marco Grob. Für sein Engagement für die Stadt Olten und die Organisation des IPFO wurde er nun mit dem Milestone Award 2017 der ZentrumStadt Olten ausgezeichnet. Dorothee Messmer, Direktorin des Kunstmuseums Olten, würdigte die Leistungen von Marco Grob mit ihrer Laudatio. Da Marco Grob zum Zeitpunkt der Award-Zeremonie aufgrund eines Projekts im Flugzeug nach Kalifornien sass, nahm Paul Merki, OK- und Gründungsmitglied des IPFO, den Preis für ihn entgegen. Mit einer Videobotschaft aus Amerika bedankte sich der Starfotograf für die Ehrung.


Die bisherigen Preisträger sind Ruedi Nützi (FHNW 2010), Arnold Schefer (Mungo Befestigungstechnik 2011), Marc Thommen (W. Thommen Architekten und Planer 2012), Erich Lagler (SBB Industriewerke 2013), Kurt Loosli (EAO AG 2014), Raimund Baumgartner (CWA AG 2015), Urs Nussbaum (R. Nussbaum AG 2016)
Milestone Award 2017
Von links: Urs Blaser (Wirtschaftsförderung Region Olten), Paul Merki (OK- & Gründungsmitglied IPFO), Dorothee Messmer (Direktorin Kunstmuseum Olten), Dr. Martin Wey (Stadtpräsident Olten)

Datum der Neuigkeit 17. Nov. 2017