Willkommen auf der Website der Gemeinde Olten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Die christkatholische Kirchgemeinde Region Olten


Die Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten besteht in der heutigen Form seit dem 1. Januar 2009; sie ist durch den Zusammenschluss der Kirchgemeinden Olten-Starrkirch, Trimbach und Hägendorf-Thal-Gäu entstanden. Ihr gehören alle christkatholischen Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Boningen, Dulliken, Fulenbach, Gunzgen, Hägendorf, Hauenstein-Ifenthal, Kappel, Olten, Rickenbach, Starrkirch-Wil, Trimbach, Wangen, Winznau, Wisen sowie aller Gemeinden der Amtei Thal-Gäu an.

Die christkatholische Stadtkirche
Die christkatholische Stadtkirche von Olten



Die Christkatholische Kirchgemeinde Starrkirch-Dulliken - die Wurzel der Christkatholischen Kirchgemeine Region Olten ­- ist de facto am Bettag 1870 entstanden, als Pfarrer Paulin Gschwind beim Verlesen des Hirtenbriefes die am Ersten Vatikanischen Konzil beschlossenen Papstdogmen (Unfehlbarkeit und richterliche Gewalt des Papstes über die katholische Kirche auf der ganzen Welt) ausliess und dafür zur Verantwortung gezogen wurde. Als Reaktion auf die in der Folge gegen Pfarrer Gschwind ausgesprochene Exkommunikation lehnte die Kirchgemeindeversammlung am 17. November 1872 die neuen Papstdogmen mit 238:2 Stimmen ab. Am 22. Dezember fand dann der historische Oltnertag statt. Dieser führte zur Bildung weiterer christkatholischer Gemeinden und ermöglichte damit den Fortbestand des Christkatholizismus in der Schweiz.


Kontaktadresse:
Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten
Pfarramt und Sekretariat
Kirchgasse 15
4600 Olten
Tel. 062 212 23 49
E-Mail sekretariat.olten@christkatholisch.ch
Website http://www.christkatholisch-olten.ch